7 gute Gründe für Mobinet Marketing – und warum auch Du Dein Business “mobilisieren” solltest

Jeden Tag werden neue und aufregende Marketingstrategien geschaffen und ausprobiert, um das öffentliche Interesse zu wecken. Eine der effektivsten und modernsten Marketing-Methoden, die heute verwendet werden, ist das Marketing im „mobilen“ Internet: Mobinet Marketing.

Vielleicht fragst Du Dich jetzt, warum alle Welt versucht, auf den Zug “Mobinet Marketing” aufzuspringen?

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Dank der äußerst beliebten Smartphones, können Unternehmen die Bedeutung einer Handy-freundlichen, also „mobilen“, Präsenz nicht länger ignorieren, wenn sie ernsthaft daran interessiert sind, ihre Zielgruppen weiterhin zu erreichen. Google hat dazu, basierend auf der Auswertung einer repräsentativen Konsumenten-Umfrage das folgende Video erstellt. Ich denke, es zeigt den Trend sehr deutlich.

Mobinet Marketing umfasst die verschiedensten Arten von Marketing-Techniken und Strategien, die Unternehmen anwenden, um ihre Gewinne über die „mobilen“ Internet-User (= Mobinet-User) zu steigern. Wichtige Formen des Mobinet Marketings heute sind: Optimierte Webseiten für mobile Nutzung und Apps, SMS Marketing, QR (Quick Response) Codes, um nur einige zu nennen.

Die folgenden 7 Hauptgründe sollen helfen, die Zusammenhänge etwas zu verdeutlichen:

  1. Die Verbraucher nutzen ihre mobilen Endgeräte mehr als je zuvor als Zugang zum Internet – und es ist mit eindrucksvollen Zuwachsraten in den nächsten Jahren zu rechnen.

  2. Es gibt rund 4 Milliarden Mobilfunknutzer weltweit. und man kann so ziemlich jeden davon mit Mobinet Marketingmethoden zielgerichtet erreichen.

  3. Die meisten Benutzer von mobilen Geräten haben ihre Handys über 90 Prozent der Zeit in Reichweite. Für SMS Marketing bedeutet dies z.B., dass die meisten der Nachrichten vom Empfänger auch geöffnet und gelesen werden. Dies führt zu höheren Werbe Erlösen, mehr Umsatz, mehr Gewinn …

  4. Amerikaner verbringen heute mit mobilen Geräten durchschnittlich drei Stunden pro Tag im Internet. Dieser Trend zeichnet sich auch in anderen entwickelten Ländern ab. Dein Business sollte deshalb auch „mobil“ präsent sein, wenn Du ein Stück dieses Kuchens abkriegen willst.

  5. Im Jahr 2009 gingen rund eine halbe Milliarde Menschen über ihr mobiles Endgerät online. Diese Zahl wird sich voraussichtlich innerhalb der nächsten 5 Jahre verdoppeln. Es ist also nicht zu früh, aber auch nicht zu spät, um Mobinet Marketing Techniken erfolgreich anzuwenden. Diese Technologien stecken in Deutschland noch in den Kinderschuhen, so dass die Erfolgschancen viel größer sind, wenn Du jetzt einsteigst.

  6. Bis 2014 wird erwartet, dass die mobile Internet-Nutzung die Desktop-Internet-Nutzung übertrifft. Dies bedeutet, dass die Kundenansprache via Mobilfunk noch entscheidender wird, wenn Du Deine Konkurrenz schlagen willst.

  7. Laut Facebooks amtlicher Statistik vom Januar 2011, nutzen bereits mehr als 200 Millionen Nutzer (von damals über 600 Millionen Facebook-Nutzern) den Zugang zu Facebook mit ihren mobilen Geräten. Das heisst, dass 1/3 der Facebook-Nutzer mobil auf Facebook zugreifen! Dazu kommt noch, dass die „mobilen“ Facebook-Nutzer doppelt so aktiv sind wie die nicht-mobilen Benutzer.

 

Fazit: Wenn Du für Dein Business (egal ob Offline oder Online) keine „Mobile“-optimierten Marketingmethoden verwendest um neue Kunden zu gewinnen oder bestehende zu halten, wirst du früher oder später weg vom Fenster sein!

Das ist nicht einfach irgendein neuer Trend, sondern  diese Tatsachen zeigen die gravierenden Auswirkungen, die die “Mobilisierung” Deines Businesses und effektives Mobinet Marketing auf Deinen Umsatz, Gewinn und Rendite in den kommenden Monaten und Jahren haben werden. Schau dich auf meiner Seite um, ich bin sicher, du findest auch für Dein Geschäft die eine oder andere Anregung.

1 Kommentar

  1. Frédéric Ebner

    Hallo Frank,
    wunderbare Auflistung warum man sich auf jeden Fall als Internetmarketer mit dem Thema Mobiles Internet beschäftigen sollte!
    Der Trend ist ganz klar festzustellen… Auch ich kann anhand meiner Statistiken (Besucherzugriffe auf meine Webseiten) feststellen, dass immer mehr Nutzer über mobile Endgeräte auf meine Inhalte zugreifen.
    Wer hier seine Webseiten nicht für diese Geräte optimiert, lässt viel Potential liegen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Inhalte von mobinetmarketing.de stehen unter einer Creative Commons 3.0 Deutschland Lizenz. Top